Dienstag, 24. Februar 2015

Stoffwindeln: OneSize Höschenwindel von Petit Lulu

Der Frosch ist 2 Jahre und 8 Monate und 2 Wochen alt

Das Äffchen ist 8 Monate und 1 Woche und 5 Tage alt
 
Die Petit Lulu Höschenwindel wird in der Tschechischen Republik von einer stoffwindelbegeisterten Mama hergestellt. Der Stoff außen besteht, je nach Design aus 100 % Baumwolle bzw. 95% Baumwolle, 5% Elasthan und Innen aus 60% Bambus Viskose und 40% Bio-Baumwolle. Mitgeliefert wird eine Eingeknöpfte Einlage (60% Bambus-Viskose und 49% Bio-Baumwolle) und ein passender Fleeceliner (100% Polyester).
 
 
 
Die Einlage ist hinten in der Windel eingeknöpft und kann vorne, je nach Geschlecht so angepasst werden, dass sie ein optimales Saugvolumen entfaltet.

 
Auf den ersten Blick hat man den Eindruck, die Petit Lulu ist mit der Anavy Höschenwindel identisch. Speziell die Design sind sehr ähnlich und sie fühlen sich auch gleich gut im Material an. Die Petit Lulu ist aber großzügiger geschnitten und gerade dem Frosch mit seinen 12 kg, auf mittlerweile über 90 cm, passt sie dadurch besser.Die Petit Lulu gibt es zum Verschließen sowohl mit Druckknöpfen als auch mit Klettverschluss. Passen soll sie von 4kg bis 15 kg und liegt preislich bei 18,90 €. 
 

Ich finde diese Höschenwindeln für den Preis qualitativ hochwertig und gut verarbeitet. Die Druckknöpfe lassen sich optimal verschließen und sind weder zu starr, noch zu leicht zu Öffnen. Auch nach häufigem Waschen sieht die Windel noch gut aus.


Da es sich bei der Petit Lulu um eine Höschenwindel handelt, benötigt man eine Überhose. Entweder man greift gleich zur passenden Überhose der Marke oder man nutzt z.B. die TotsBots Strechy Wrap oder die Rumparooz Überhose. Diese beiden passen bei uns am besten.

Der Produkttester war bei dieser Höschenwindel der Frosch. Die Windel sitzt bei ihm, wie oben bereits erwähnt, sehr gut. Er trägt die Petit Lulu teilweise verkleinert, je nachdem ob ich sie mit zusätzlichen Einlagen ausstatte. Das ist bei den meisten unserer Nachtwindeln notwendig. Selten genügen hier die mitgelieferten Einlagen. Wir haben die Petit Lulu nach dem Einwaschen natürlich erst ohne Zusatzeinlagen getestet. Sie hielt auch locker die 12 Stunden in der Nacht durch, war aber extrem durchnässt. Daher bekommt der Frosch eine Bambuseinlage von Little Lamb dazu und / oder einen Zorbbooster der Windelmanufaktur und / oder Thirsties Hanf.


Wie die meisten Nachtwindeln ist die Petit Lulu bei 60 Grad waschbar und sogar Trockner geeignet. Bei Nachtwindeln und Einlagen die sehr langsam trocknen, nehme ich den Trockner gerne in Anspruch. Allerdings nur auf Pflegeleicht und den Schongang.

Die Petit Lulu OneSize Höschenwindel gibt es z.B. bei Lanz Natur, der Stoffraupe, Natürlich Familie

Bitte beachten, dass es sich hier um einen persönlichen Erfahrungsbericht zum Thema Stoffwindeln handelt.

Mittwoch, 18. Februar 2015

Frühlingskleidung - und schon wieder sind sie gewachsen

Der Frosch ist 2 Jahre und 8 Monate und 1 Woche alt

Das Äffchen ist 8 Monate und 5 Tage alt


Mit dem Winter war dieses Jahr nicht allzu viel los. Es war zwar kalt, aber Schnee hatten wir kaum.

Nun blinzelt wieder öfter die Sonne hinter den grauen Wolken hervor und kündigt hoffentlich den Frühling an. Damit ist hier auch bald wieder Shoppen angesagt.

Es ist doch immer wieder erstaunlich, wie schnell Kinder in den ersten Jahren wachsen. Gerade die Tage stand ich vor dem Kleiderschrank um zu prüfen, was Paul von seinen großen Bruder noch auftragen kann. Er passt tatsächlich noch gut in Größe 68, obenrum auch mal 74. Tom trug zu dem Zeitpunkt bereits viel in 74 und Richtung Frühling / Sommer sogar 80. Tom wiederum wächst gerade aus 92 heraus und in Kleidergröße 98 haben wir bisher nicht viel.
 
Es führt daher kein Weg daran vorbei, ich bin quasi gezwungen Kleidung für das Frühjahr shoppen. Ich bin dabei immer auf der Suche nach Onlineshops mit ansprechender Kinderkleidung. Kennt jemand Fashion ID? Auf den Shop bin ich bei meiner Suche gestoßen. Allerdings haben sie erst Kinderkleidung ab Größe 92, also eher was für Tom.
 
Doch davor heißt es: Kleiderschrank ausmisten! Ich packe ungenutztes in der Regel in Umzugskartons und lagere es im Keller. Lieblingskleidung wird weiter vererbt, zumindest die vom Frosch. Ich habe in der Vergangenheit auch gerne Kleidungsstücke zum Second Hand gebracht, leider hat der Laden im Nachbarort Ende letzten Jahres geschlossen. Ich fand es immer recht praktisch, nichts dafür tun zu müssen. Bin nämlich weniger der Flohmarkt-Typ. Da muss ich mir bald eine Alternative suchen.
 
Wisst ihr schon, welche Schuhe bei euch im Frühling zum Einsatz kommen? Hochwertige, feste Schuhe sollten ebenfalls neu gekauft und an die Füße jedes Kindes angepasst werden, damit sie nicht drücken und die gesunde Fußentwicklung nicht behindern. Was beim Anpassen von Kinderschuhen zu beachten ist, habe ich in diesem Beitrag gefunden.

Paul benötigt aktuell noch kein festes Schuhwerk, aber für Tom müssen in ein paar Wochen leichtere Schuhe her. Aktuell trägt er noch seine Ricosta Friso Winterschuhe.

Sonntag, 15. Februar 2015

Outfit of the Day: Made by Gänsefüsse

Der Frosch ist 2 Jahre und 8 Monate und 4 Tage alt


Das Äffchen ist 8 Monate und 2 Tage alt

Endlich einmal etwas Zeit vor dem PC verbringen, nach Monaten und endlich mal wieder ein bzw. zwei Outfits of the Day... genau das wollte ich schreiben und genau da hat das Äffchen bemerkt, dass ich nicht mehr mit im Bett liege.


Deshalb wurde der Post jetzt auf dem Handy vorbereitet. Ich komme leider kaum mehr zum Bloggen und ich konnte es doch gar nicht abwarten, euch diese absolut obersüßen Klamotten der Jungs vorzustellen.

 
Es war nicht einfach, die beiden waren nicht in Stimmung für ein Shooting, aber ein paar brauchbare Fotos sind doch dabei herum gekommen.
 
 
Im November hatte ich bereits ein Set meiner Jungs von "Gänsefüsse" gepostet, falls ihr euch noch daran erinnert. Ich war selbst so begeistert von Steffis Sachen, dass ich gleich noch Oberteile nachbestellte und bald darauf dieses Set orderte. Würde ich reinpassen, ich würde es selbst anziehen.


Hier noch mal eine Gesamtansicht des tollen Outfits, ohne wuseliges Kleinkind und Baby

(c) Gänsefüsse
 

Ausgelost: Wie und wovon man lebt – RINGANA Frischekosmetik

Ihr Lieben,

vielen Dank für Eure Teilnahme am Gewinnspiel und Eurem Interesse an der Frischekosmetik von RINGANA!

Es hat Spaß gemacht bei Euch zu sein! :) Gewinner der RINGANA-Feinheiten im Kennenlernset sind……

BIRGIT und NINA

Birgit, Dir möchte ich gerne das Körperpflege-Kennenlernset, Nina, Dir das Gesichtspflege-Kennenlernset zuschicken. Schreibt mir dafür bitte beide über das Kontaktformular eine eMail mit Eurem vollständigen Namen und Eurer Anschrift. Nina, mach Du bitte vorher noch den Hauttypentest und schreib mir Dein Ergebnis mit in die eMail.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH Euch beiden! :)

Allen Leider-Nicht-Gewinnern und vielleicht auch Leider-Nicht-Teilnehmern, die Gefallen an RINGANA gefunden haben und selbst ausprobieren möchten, leg ich nochmal den Gutschein bei Facebook ans Herz. Für‘s RINGANA-liken erhält man einen 5,00 EUR -Gutschein, den man bei einer Bestellung im Onlineshop einlösen kann.

Habt eine schöne Woche!
Alles Liebe, Claudia

Samstag, 14. Februar 2015

8 Monate alt

Paul ist 8 Monate und 1 Tag alt
 
Diesen Monat bist du zum Hansaplast mutiert. Zu einem von diesen Pflastern, die man ganz schlecht wieder abbekommt.
 
Deine motorische Entwicklung geht weiterhin mit riesen Schritten voran. Du sitzt nun sicher, komplett frei da und lässt im Stehen ab und an für Sekunden beide Hände los. Auch versuchst du die Treppe hoch zu klettern, wenn jemand das Türgitter offen lässt.
 
 
Du merkst jetzt immer bewusster, dass sich auch andere Personen von dir wegbewegen und speziell bei mir findest du das teilweise gar nicht lustig. Im Krabbeln bist du aber so flink, dass du schnell hinterher kommst.
 
Was Schlafen betrifft hast du gerade wieder ein verstärktes Nähebedürfnis. Du schläfst tagsüber wieder kaum alleine und generell weniger. Möglicherweise stellt sich auch gerade dein Rhythmus um. Nachts willst du nicht im Beistellbett bleiben und liest zwischen uns, in meinem Arm oder auf meinem Bauch.
 
Brei war zwischenzeitlich wieder uninteressant. Du hast nur kleine Gläser verputzt, warst dafür mehr am richtigen Essen interessiert. Seit einigen Tagen schmeckt es dir aber, wenn man dir zum Frühstück Joghurt-Obstbrei anbietet und zum Abendessen Schmelzflocken mit Prenahrung angerührt. Ich habe auch das Gefühl, dass du kleines Energiebündel das mittlerweile wirklich brauchst, obwohl hier noch viel gestillt wird.
 
Du wiegst nun etwas über 7 Kilo, trägst bei Oberteilen teilweise Größe 74, untenrum darf es aber gerne eine Nummer kleiner sein. Strumpfhosen passen z.B. noch wunderbar in 56/62.
 
Ansonsten tut sich bei dir jetzt sprachlich was, da kommen ganz neue Töne: MamMam, Maaa, Mama oder Bababab, Baba. Wenn das nicht definitiv (!!) Mama und Papa heißt, dann wissen wir auch nicht.

Sonntag, 8. Februar 2015

Gastbeitrag mit Verlosung: Wie und wovon man lebt – RINGANA Frischekosmetik

Liebe viele Bienchen Leser/innen, ich freue mich sehr, dass ich Lea heute auf ihrem Blog unterstützen und für Euch einen Gastpost schreiben darf!

Mein Name ist Claudia, ich bin 31 Jahre alt und selbst Mama eines kleinen, fast 2 Jahre alten Jungen mit diversesten Spitznamen, hier und heute nenne ich ihn einfach mal Knöpfchen.

Seitdem das kleine Knöpfchen unser Leben bereichert, waren für uns auf einmal Inhaltsstoffe und Wirkungsweisen in den verschiedenen Produkten fürchterlich interessant. Man will ja schließlich nur das Beste und Gesündeste – Ihr kennt das bestimmt. Vor allem bei Kosmetik- und Pflegeartikeln sind wir ins Stocken geraten (und an seine Haut kommt schon ohnehin nicht viel). Nachdem wir in einer ruhigen Minute unzählige „INCI“-Listen studiert haben (z.B. hierüber), war für uns klar, dass wir etwas verändern müssen und wollen.

Wusstet Ihr, dass in der Kosmetik, mit der Ihr Euch täglich pflegt, ... Inhaltsstoffe enthalten sein können (z.B. ätherische Öle, die als Konservierungsstoff eingesetzt werden), die im Verdacht stehen, allergieauslösend zu sein? ... Füllstoffe enthalten sein können, die keinerlei eigene, positive Wirkung haben?


Auf Empfehlung einer Freundin kamen wir schließlich zu dem jungen österreichischen Unternehmen RINGANA. RINGANA fertigt sogenannte Frischekosmetik – Gesichts- und Körperpflege ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen, die gänzlich ohne Konservierungsstoffe und Lösungsmittel, Stabilisatoren und Mineralöle, Duft- und Farbstoffe auskommt. Pflanzenextrakte aus kontrolliert biologischem Anbau, fair trade, vegan und tierversuchsfrei, Lieferung von Rohstoffen nach Möglichkeit mittels Bahn und Schiff, Druck von Info-Materialien mittels Lebensmittelfarbe auf Recycling-Papier, in Österreich produzierte Bio-Baumwoll-Handtücher als Verpackung für Glasflakons, für die es wiederum ein eigenes Recycling-System gibt… RINGANA wirkt spektakulär!

© RINGANA

Das waren für uns schlagende Argumente, die Produkte vom Knöpfchen und in vielerlei Hinsicht auch unsere bereits vor längerem auf RINGANA umzustellen. Und ganz nebenbei müssen wir uns keine Gedanken mehr machen, wenn beim selbst Eincremen ein kleiner Knöpfchen-Cremefinger im Mund landet oder er einen kleinen Schluck vom Badewasser schlürft. Kurzum, wir sind in jeglicher Hinsicht begeistert.

Über folgende Produkte möchte ich gerne kurz, aber etwas genauer eingehen:

Das Herzstück der Knöpfchenpflege ist die Körpermilch — eine reichhaltige Wasser-in-Öl-Emulsion mit Avocado-, Jojobasamen- und Macadamianussöl, Sheabutter, Aloe Vera und anderen Naturkostbarkeiten. Klingt nach Werbung, ist aber tatsächlich so, sie macht die Haut weich und geschmeidig und landet nicht nur auf Knöpfchens Körper, sondern auch als Wind- und Wettercreme in seinem Gesicht und als schnell einziehende Creme auf meinen Händen.

Gebadet wird mit dem feinen Duschbad, das die Knöpfchenhaut mit reichhaltiger Cleomilk aus Schwarzkümmel- und Sesamöl, Weizenproteinen, Mandelkernöl und Bio-Aloe Vera und natürlichen Feuchtigkeitsspendern verwöhnt und so herrlich duftet.

 
Für Knöpfchens Haarwäsche verwenden wir das Shampoo mit schützenden Weizenproteinen und Aloe Vera. Das reinigt die Haare ganz mild, pflegt die sensible Kopfhaut und vor allem brennt es nicht in den Augen.

Vieles, was unser Knöpfchen bekommt, verwenden wir auch. Das hat den schönen Nebeneffekt, dass keine unzähligen Flaschen mehr im Bad herumstehen.

Angetan von der nachhaltigen Philosophie des Unternehmens und gleichermaßen von den wundervoll frisch natürlichen Produkten, habe ich mich letztendlich dazu entschieden, die grüne Vision von RINGANA selbst als Frischepartnerin mit hinaustragen zu wollen in die Welt. Dass ich damit zu den Zeiten arbeiten kann, die mir am besten gefallen, von zu Hause aus, dem Hamsterrad eines Bürojobs entfliehen und ich viel mehr Zeit mit unserem Sohn verbringen kann, machen die ganze Sache für mich perfekt.

Auf www.frisches-versprechen.de könnt Ihr Euch noch ausführlicher über die Produkte informieren, könnt Euch aber auch jederzeit gerne an mich wenden!

Und weil Schenken eine so feine Sache ist, möchte ich an zwei von Euch jeweils ein Kennenlernset für die Körper- oder Gesichtspflege verlosen (der / die Gewinner / in des Gesichtspflegesets bekommt ein Set passend zu seiner Haut). Gewinnen könnt Ihr ein solches, indem Ihr hier einen Kommentar (diese werden nach Überprüfung freigeschaltet) hinterlasst – und zwar bis Freitag, 13. Februar 2015, 23:59 Uhr. Nutzer / innen ohne Account schicken mir bitte einfach eine eMail über das Kontaktformular. Viel Glück!

Und jetzt interessiert mich noch: Welche Produkte verwendet Ihr für Eure Kleinen? Kennt Ihr vielleicht selbst schon RINGANA? Welche Erfahrungen habt Ihr damit gemacht? Ich freue mich sehr auf Eure Kommentare!


Hier noch ein Tipp für alle Facebooker unter Euch – für‘s RINGANA-liken erhält man einen 5,00 EUR-RINGANA-Gutschein, den man bei einer Bestellung im Onlineshop einlösen kann.

Vielleicht hast Du sogar Lust selbst dabei zu sein und grüne Fußspuren zu hinterlassen? Deutschland, Italien, Spanien, die Niederlande und die Schweiz stehen gerade ganz stark im Expansionsfokus. Wenn Du mehr über die Tätigkeit erfahren willst, klick einfach hierhin, scroll nach ganz unten und geh da auf „Sie möchten selbst RINGANA Frische-Partner werden? – so einfach geht's“. Keine Sorge, man ist dann nicht gleich Frischepartner, sondern kann ganz in Ruhe schauen und sich schlau machen.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...